Online-Marketing
Show MenuHide Menu

Massage

Einmal in der Woche gehe ich inzwischen in eine Spaeinrichtung, wo ich mir sodann eine Vierhandmassage gönne, wo die Handbewegungen so synchron gelernt wurden, dass ein Kunde kaum checken mag von welcher Person diese stammen und auf diese Weise in einen Trancezustand fällt, welche für meine Person eine gute Entspannung bedeutet.

Eines Tages entdeckte letztendlich jedoch meine Stammmasseurin, eine Dame, mit welcher ich mich von Anfang an sehr gut verstanden habe, was meiner Ansicht nach ziemlich wichtig ist, da ein Mensch die komplette Lockerung nur erlangt, falls ebenfalls die Beziehung zwischen Masserrin sowie dem Kunden stimmt. Das war hier voll und ganz der Fall und ich durfte ihr ohne Schwierigkeiten sämtliches aus meinem Alltag offenbaren ohne, dass es unbequem zwischen uns wurde. Jetzt sind wir beide echt gute Freunde geworden und gehen immer öfters nach getaner Arbeit ein wenig gemeinsam trinken & quatschen stundenlang. Ihre Technik zu massieren ist dazu noch einfach wundervoll. Sie hat einfach exakt die richtige Stärke genutzt & exakt die richtigen Areale massiert.

Weil ich fast nie genug Schlaf kriege, scheine ich an und für sich immer etwas verkrampft & wenn ich danach den gesamten Tag im Büro bin, geht es meiner Person abends immer nicht wirklich gut. Eine Massage tut mir dabei allerdings sehr gut. Ich nutze den Service der Massagestudios jetzt seit einem halben Jahr & mir geht es einfach merklich besser seit dieser Zeit.

Dabei werden außerdem noch verschiedene Peelings aufgelegt und diese einmassiert, welches abgesehen von der Entspannung ebenfalls zu einer sehr viel frischeren Haut führt. Ich liebe jene Art von Wellnessmassage, weil sie so professionell ist, dass eine Person selber vollkommen zu vergessen scheint, gerade massiert zu werden, allerdings trotzdem in eine Tiefenruhe fällt. Jedwedes Mal, wenn ich von dem Spa in die eigenen vier Wände zurürckkehre, geht es mir wie neu auferstanden & lebendiger. Ebenfalls dem Gemüt tut es gut bei jedem Mal sehr gut, ich fühle jedes Mal echt froh. Für mich sind diese Spa-Ausflüge daher einfach ziemlich nützlich & ein Muss, das ich wenigstens einmal in einem Monat brauche.

Blöderweise kann ich mir selbst diese Spaeinrichtung ausschließlich einmal wöchentlich gönnen und lasse daher oft eine Masseurin zu mir kommen. Mittlerweile kommt stets die Gleiche & ich mag diese echt sehr. Die Masseurin weiß halt genau, auf welche Weise man mit dem Körper von anderen Menschen umzugehen hat um für eine ideale Entspannung zu sorgen.

Zu Beginn habe ich noch zahlreiche verschiedene Dienstleister ausprobiert, aber dies hatte auf Dauer nicht unbedingt viel gebracht, da alle nach einer anderen Verfahrensweise massiert haben und so zu keinem Zeitpunkt wirklich eine langanhaltende Wirkung eingetreten ist.

Meiner Meinung nach sind ab und zu Wellnessmassagen wirklich eine der bedeutsamsten Sachen um sich vom Alltagsstress zu erholen. Jetzt ist es wirklich wie eine Sucht und muss mindestens dreimal die Woche massiert werden.

Meines Erachtens repräsentiert eine Wellnessmassage eine Form der Behandlung, welche in physischer und mentaler Lockerung resultiert & aufgrund dessen insbesondere im stressigen Alltagstrott ein stets wichtigeres Kriterium zum Abschalten wird & aufgrund dessen ist meinereiner sehr froh, diesen Fund gemacht haben zu können.

Ich kriege inzwischen drei Mal die Woche eine sichere Verabredung mit ihr & bin immer noch ziemlich froh mit ihrer Arbeit.