Online-Marketing
Show MenuHide Menu

Was ist Projektmanagement in der Bauwirtschaft?

8. Februar 2015

Die Verwaltung eines Bauvorhabens ist anders als alle anderen Strom-Management. Hohes Maß an Wissen in erweiterten Management-Techniken und den Prozess der Konstruktion für die effiziente Verwaltung eines Bauvorhabens erforderlich. Ein Projekt hat immer einen gut definierten Start- und Enddatum mit einer Reihe von vordefinierten Ziele. Das Projekt wird, sobald das Ziel erreicht wird verschrottet. Die Herausforderungen und die Ziele eines Bauvorhabens sind spezifisch. Diese Projekte sind vorübergehender Natur und die Management-Praktiken unterscheidet sich von sich wiederholenden Business as usual Aktivitäten sind. Trotz der Unterschiede in den Verfahren und technologischen Anforderungen, hat ein Bauprojekt viele Ähnlichkeiten mit Projekten in der Pharma, Energie, oder Luft- und Raumfahrtsektor eingereicht. Project Management Institute definiert das Projektmanagement als eine Form der Kunst, die eine Reihe von vordefinierten Ziele in Bezug auf Umfang, Zeit, Kosten, die Zufriedenheit zu erreichen hilft, und die Qualität der gesamten Laufzeit des Projekts mit dem Einsatz modernster Techniken der Verwaltung und Koordinierung der Mensch, wie auch materiellen Ressourcen. Die Gesamtperspektive für die Verwaltung eines Unternehmens oder einer Branche im Allgemeinen eine viel größere Reichweite und Kontinuität. Allerdings sind die Grundsätze des allgemeinen Management weithin als effektive Projektmanagement-Tools verwendet werden, da gibt es viele Ähnlichkeiten zwischen den beiden.

Die richtige Gespür für die erweiterte allgemeine Managementtechniken und den spezifischen Bereichen über Bauprodukte gilt als zwingend erforderlich zu sein für erfolgreiches Projektmanagement. Kenntnisse der Informatik und Entscheidungstheorie ist auch im Zusammenhang mit der effizienten Projektmanagement wichtig. Entscheidungsunterstützungssysteme und computergestützte Informationssysteme wurden einst als nicht mehr als unterstützende Werkzeuge im Management. Diese sind jedoch jetzt die grundlegenden Werkzeuge von jeder Disziplin des Managements. Andere Techniken des Operations Research wie Netzwerkanalyse und lineare Programmierung wurden ebenfalls häufig praktiziert allgemeinen Management-Tools in der modernen Management-Bruderschaft zu werden. Projektmanagement im Bausektor beinhaltet verschiedene Arten von Konfliktlösung. Die operativen Ziele des Bauvorhabens beeinflusst stark aufgrund bezogenen Einschränkungen Ressource zu erhalten. Häufig Konflikte stattfinden, aufgrund der Einschränkungen in Bezug auf Personal, Finanzen und materiellen Ressourcen. Es können auch Konflikte zwischen den verschiedenen vorgegebenen Ziele des Projekts wie Qualität, Zeit, Umfang und Kosten. Es ist äußerst wichtig, um die Wahrscheinlichkeit eines solchen Konflikt bei der Gründung des Projekts, so dass angemessene Vereinbarungen ohne Verzögerung der Fortgang des Projekts vorgenommen werden beurteilen.

Erstellen einer Blaupause des Projektplans und der Mission des Projekts ist die wichtigste Aufgabe eines Projektmanagement-Team. Dies sollte eine Auswahl der am Projekt beteiligten Personals und die Leistungsstandards für das Projekt deutlich Einstellung. Planung, Budgetierung und klare Abgrenzung der Rahmen sollte auch ein Teil der Blaupause sein. Das Projektteam muss die effiziente Nutzung aller Ressourcen durch die Einhaltung für die Beschaffung von Ausrüstungen, Material und Arbeit planen zu gewährleisten. Das Team muss in der Organisation die Befugnis erhalten, die Kontrolle über die Abteilungen Umgang mit den Projekt Geschäftstätigkeit ausübt. Das Team muss auch die Entwicklung einer Kommunikationskanal über die Abteilungen für die Beilegung von Konflikten.

Das Project Management Institute hat einige spezifische Bereiche, die fundierte Kenntnisse für eine effiziente Projektmanager benötigen hingewiesen. Verwaltung von Projektintegration, um die Koordinierung zwischen den verschiedenen Elementen des Projekts zu gewährleisten. Zeitmanagement des Projektes ist es auch wichtig für die Planung von Vorhaben. Zu den potenziellen Risiken für den Projektfortschritt kann durch ein angemessenes Risikomanagement minimiert werden. Verschiedene andere Fachbereiche wie Personalverwaltung, Einkauf, Qualität, Kommunikation, etc. sind auch sehr vom Institut empfohlen.