Online-Marketing
Show MenuHide Menu

Sehenswürdigkeiten Hamburg

26. Mai 2014

Laut www.tripodo.de zählt Hamburg zur 2. besten Region von Deutschland & das gerechtfertigterweise.
Es gibt zahlreiche Touristenattraktionen in Hamburg, von welchen jeder mind. einige besuchen sollte. Wer sich dafür entschließt, Hamburg einen Besuch abzustatten, sollte als erstes die Speicherstadt sowie die Hafencity besichtigen. Die Speicherstadt besteht aus etlichen historischen Speicherhallen, die alle auf Holzpfählen auf dem Wasser liegen. Im Inneren der Speicherböden existieren inzwischen manche Museen, die jeder besuchen mag.
in der Nähe der Speicherstadt entwickelt die Hafencity Hamburgs: immer mehr luxuriöse Gebäude begegnen dort ihr neues Zuhause – ein interessanter Kontrast zur schönen Speicherstadt!
Die global populäre Sehenswürdigkeit in Hamburg bildet die Reeperbahn in St. Pauli – ein sehr gutes Ziel für sämtliche Nachteulen. Etliche Cocktailbars und Clubs erwarten Sie hier.
Für Leute, welche sich lieber für das kulturelle Hamburg interessieren, ist die der Michel das Highlight aller Sightseeing-Tours. Sie ist Symbol der Stadt Hamburg & ist inzwischen zu dem 3. Mal in dem 20. Jahrhundert erbaut worden, da die Vorgänger vorab 2x niedergebrannt sind. Jedoch ebenfalls das Hamburg probiert den Gästen, mit Hilfe von aufwendig hergestellten Spezialeffekten wie auch authentischen Darstellern mitsamt fabelhaften
Kostümen, die Historie Hamburgs zu veranschaulichen. Zahlreiche Ären sind dort im wahrsten Sinne des Wortes „zum Leben erweckt“.
Für Morgenmenschen ebenso wie Einkaufsliebende ist der Fischmarkt, direkt am Hamburger Hafen , genau das Passende: Im Sommer, werden ab 5:00 Uhr frisch gefangene Meerestiere, Gemüse und vieles mehr offeriert. In dem Winter ab halb acht, aber sollte man schnell machen, weil gegen 9:30 Uhr sind alle Marktstände erneut dichgemacht.
Das Schanzenviertel ist geeignet für alternative Leute. Es stellt angesagteste Viertel Nr. 1. dar: einzigartige Boutiquen, zahlreiche Restaurants wie auch süße Cafés sind ideal für unsre flippigen Besucher.
Ob man dies Attraktion sehen kann, hierüber lässt sich streiten, aber Hamburgs bekanntester Tiergarten ist fraglos eine Sache für Jung und Alt.Bei guter Wetterlage wie auch guter Laune sollte jeder, der gerade in der Stadt unterwegs ist,
den Tigern ebenso wie Eisbären begrüßen.
Wenn die Wetterlage aber mal schlecht ist, welcher Umstand in der schönsten Stadt der Welt blöderweise oftmals vorkommt, könnte sich ebenfalls ’nen Tag freihalten, damit man in das Miniatur Wunderland gehen kann. Bis zu 1000 Bahnen mit fast 14.450 Wagen, ebenso wie 10.000 Meter Schienen, zweihunderttausend Figürchen, 225.000 künstliche Bäume, 8.850 Automobile ebenso wie 3600 Häuser und Miniaturbrücken sind von Seiten 230 Angestellter in über 600.000 Stunden liebevoll aufgestellt worden. Alle Zugabläufe vom kleinen Wunderland werden ganz von Computern geführt. Ein imposantes Wunderland, welches Sie in Hamburg erwartet.

Sie befinden sich in Hamburg, Guten Tag – unsereins wünschen Ihnen viel Spaß.
Sehenswürdigkeiten Hamburg