Online-Marketing
Show MenuHide Menu

Rückenverletzung und Low Back Pain – schwere Last für die Bauindustrie

4. Juni 2015

Low Rückenschmerzen ist die häufigste berufsbezogene Behinderung. Construction hat die höchste Rate von Rückenverletzungen in alle Industriebereiche, mit Ausnahme von Transport. Die Rate der Rückenverletzungen in Bau, 25%, ist deutlich höher als die durchschnittliche Rate für alle anderen Branchen. Die Kosten der verpassten Arbeitstage und Rückenverletzung Ansprüche sind höher als jede andere Art von Industrie. Im Jahr 2004, dem Bau hatte die verlorene Zeit aufgrund von Verletzungen mit 51,2 Verletzungen pro 10.000 Vollzeitkräfte zu unterstützen.

Das Bureau of Labor Statistics berichtet, dass im Jahr 2005 insgesamt 4,2 Millionen Verletzungen und Krankheiten wurden gemeldet Privatwirtschaft und rund 2,2 Millionen davon führte zu Tage frei oder eingeschränkt Pflichten. Jedes Jahr wird eine Rückenverletzung verursacht 1 von 100 Bauarbeiter, die Arbeit zu verpassen. Die Menge der Arbeit versäumt Schnitte 7 Tage, aber es kann so lange wie 30 Tage verlängern. Diese Verletzungen sind eine große wirtschaftliche Belastung für die Bauindustrie durch verlorene Produktivität und Fehlzeiten, medizinische Kosten und Nutzen. Das Bureau of Labor Statistics stellt fest, dass im mittleren Alter Arbeiter, die schwere Rückenschmerzen haben und durchführen körperlich anstrengende Arbeit, wie in der Konstruktion, sind viel eher um die Industrie aufgrund einer Behinderung zu verlassen als andere Arbeitnehmer. Das Präsidium spekuliert, dass die Zahl der Rückenverletzungen ist eigentlich noch höher aufgrund unter Reporting

Die meisten der Rückenverletzungen zu Bauarbeitern Einfluss auf den unteren Rücken. Im Baubereich, Mauerwerk Arbeiter haben die höchste Rate von Rückenverletzungen, etwa 1,6-mal höher als die durchschnittliche Rate für alle Gewerke. Rückenprobleme sind die häufigste unter diesen Arbeitnehmern, wie sie schweres Heben und Tragen zu tun.

Faktoren assoziiert mit Rückenverletzung

  • Stress Wohn- und Arbeitsaktivitäten
  •  

  • Schlechte Körpermechanik beim Heben, Schieben, Ziehen oder Tragen Dinge
  •  

  • Repetitive Heben von sperrigen Artikeln, Ausrüstung, Boxen, usw.
  •  

  • Twisting beim Heben
  •  

  • Biegen beim Heben
  •  

  • Das Erreichen beim Heben
  •  

  • Hebe ein Objekt, das zu schwer oder unhandlich für eine Person noch sicher gehandhabt wird
  •  

  • Fatigue
  •  

  • Schlechte berechtigt wie auf rutschigem Boden oder unebenem Untergrund
  •  

  • Heben mit einem kraftvollen Bewegung
  •  

  • Die Aufrechterhaltung verbogen oder gebeugte Haltung über einen längeren Zeitraum, ermüdend Muskeln
  •  

  • Der Aufenthalt in einer Position zu lange ohne Stretch Pausen, so dass die Muskeln steif zu werden
  •  

  • Schlechte Layout des Arbeitsbereichs
  •  

  • Schlechte Haltung beim Sitzen
  •  

  • schlechten körperlichen Zustand – verlieren die Kraft und Ausdauer, um physikalische Aufgaben ohne Belastung durchführen
  •  

  • Vibration von einem Motor, wie beispielsweise in einem Gabelstapler, einen Lieferwagen oder von mit einem Presslufthammer für längere Zeit zu einer erhöhten Muskelspannung

Die Ermittlung der Ursache von Rückenverletzungen in Konstruktion kann schwierig sein, wegen der Vielfalt der Arbeit, die beteiligt ist und die verschiedenen Methoden, die verwendet werden können, um einen Job zu vollenden. Die Materialien behandelt, Körperhaltungen, die notwendig sind, und die Arbeitsbedingungen sind für jeden der Berufe. Kennzeichnung der allgemeine Bauaufgaben ist der erste Schritt in der Gestaltung sicherer Möglichkeiten, um den Job zu erledigen. Wenn verbesserte Verfahren verwendet werden, gibt es eine größere Chance zur Verringerung Arbeiter Verletzungen.

Ein Projekt der National Institute of Occupational Safety and Health. (NIOSHA) bewertet die Bauwirtschaft auf Risikobereiche so besser geeignet Interventionen entwickelt werden könnten. Es identifiziert:

High Risk Bauaufgaben

Framing

  • Arbeiten ebenerdig und mit, wenn mit einer Säge, Nagelpistole, usw. zu erreichen up
  •  

  • Hebe Baumaterialien vom Boden
  •  

  • Manuelles Hebedachstühlen auf der Spitze eines zweiten Geschichte
  •  

  • Heben und Tragen Sperrholzboden
  •  

  • Lifting montierten Wänden
  •  

  • Umzug Materialien zu einer zweiten Geschichte

Trockenbau

  • Lifting Blatt Trockenbau vom Boden
  •  

  • Die Komponenten Vorbereitungsarbeit wie Schleifen oder Schneiden an oder nahe dem Boden
  •  

  • Installation von Trockenkammerplatten in Bodennähe
  •  

  • Obenliegende Installation von Trockenbau an Decken oder hohen Mauern

Freimaurerei

  • Verteilen Blöcke oder Ziegel gesamten Baustelle geliefert von Pfählen mit einer Schubkarre
  •  

  • Umverteilen Blöcke oder Ziegel von temporären Dateien mit einer Schaufel oder von Hand
  •  

  • Gerüstbau
  •  

  • Heben und Positionieren Metallgerüst
  •  

  • Aufpicken und Platzieren von Gerüstböden
  •  

  • Hebe Steine ​​oder Blöcke bis zu Menschen auf einem Gerüst von Hand oder mit einem Eimer
  •  

  • legen einen Ziegelstein oder Block-Stiftung
  •  

  • legen Ziegel in der Nähe von oder unter der Erde
  •  

  • Hebekissen zum Mischer
  •  

  • Schaufeln

Mit der riesigen Menge von Rückenverletzungen in Bau, die Arbeitgeber zu leiden ebenso wie die Arbeiter. Nach Liberty Mutual, die größte Arbeiterunfallversicherer in den USA, Rückenverletzungen und Verletzungen durch Überanstrengung Heben, Schieben, Ziehen, Tragen und Halten eines Gegenstandes Kosten Arbeitgeber 13400000000 $ pro Jahr!