Online-Marketing
Show MenuHide Menu

Hamburg Sehenswürdigkeiten

22. Juni 2014

Der Fischmarkt, die Reeperbahn und der Michel – die Liste der aussergewöhnlichen Attraktionen Hamburgs ist umfangreich. Und bei ihrer Visite in der Hansestadt sollte keines der Sehenswürdigkeiten verpasst werden. Ebenfalls das Must-See: das abgehobene Raumschiff-Restaurant Schwerelos.

Wild sollte einer sich auch die Hinfahrt zum szenigen Restaurant gestalten. Das Rollercoaster Restaurant sitzt in dem Harburger Hafen direkt an einem Kanal. Und weil Schiffstouren auf dem Hafen zu einem der schönsten Sehenswürdigkeiten Hamburgs gehören, bietet es sich an, jenes Restaurant vom Wasser her mit einer Fähre, die an den Landungsbrücken abfährt, . Somit ist das Achterbahnrestaurant nicht nur ein Geheimtipp für Touristen, stattdessen ebenfalls ein angesehener Tummelplatz der Hamburger.

Sehenswürdigkeiten Hamburgs
Restaurant Schwerelos – die Attraktion Hamburgs

Das Gebäude in dem Hamburger Binnenhafen wird dominiert von einer riesigen Speise-Achterbahn, welche nach dem Nürnberger Weltpatent der Firma HeineMack geschaffen wurde. Diese bringt den Gästen des Schwerelosdas Essen und die Getränke an jeden Platz & liefert im Zuge dessen eine exotische Speiseerfahrung. Aus diesem Grund gehört dieses Restaurant dadurch unter die einzigartigsten Attraktionen von Hamburg.

Jene Wartezeit bis das Essen kommt, dürfen alle Gäste des Raumschiffrestaurants mit technischen Beschäftigungen überbrücken. Sei es Mails an die Familie, ein PC-Speil beziehungsweise einfach nur ein Feedbacks des Lokals: Die Touchscreens taugen für sehr viel mehr als nur Bestellungen. Gemeinsam mitsamt der Achterbahn wird die Lokalität zu einer der geachtetesten Touristenattraktionen von Hamburg.
Doch auf welche Art und Weise funktioniert nun eigentlich die Sache namens Achterbahn? Die Orderung wird elektronisch in deren Küche übermittelt, an welchem Ort die Speisen zubereitet werden. Ist das Essen fertig, wird es in einem kleinen Topf auf eine wilde Fahrt gesendet. Im hinteren Bereich vom Restaurant befördern 17 Lifts sämtliche Behälter mitsamt der Leckerein und die Getränke in ca. fünf Meter Höhe. Im oberen Stock angelangt scheint die Anziehungskraft zu wirken, denn sämtliche Speisen rutschen wie von Geisterhand quer durch den Raum zu dem dazugehörigen Gästetisch. Was für eine coole Touristenattraktionen von Hamburg! Aufregung in Feinstform! Besonders Erwachsene soltlen hiervon profitieren, denn währenddessen der Nachwuchs andernfalls drängeln, da diese Hunger bekommen, werden sie im Rollercoaster Restaurant große Augen machend auf der Lauer liegen, wie Orderungen auf der Bahn ihre Kreise ziehen. Um dafür zu sorgen, dass nichts von den Gläsern kommt, existieren Dinge zum Trinken übrigens in verschlossenen Trinkflaschen und alle Pfannen mit den Speisen werden mit einem Deckel abgedichtet. Allein heiße Getränke und Cocktails werden von der Bedienung gebracht, weil die dürften so eine abgefahrene Fahrt gewiss nicht überstehen.

Und hierfür sorgen nicht ausschließlich das Schienensystem wie auch jene Anfahrt, sondern auch die Speisen. Statt ausgefallenen Speiseen, wie diese bei solch einem Lokal vielleicht erwartet werden, existieren lokale Speisen für jeden Hunger und jedermanns Geschmack. Damit bringt das Schwerelos nicht ausschließlich Unterhaltung, es präsentriert zur gleichen Zeit eine kulinarische-Attraktionen Hamburgs.

Ausgefallen ist auch das Mobiliar: Enorme kreisrunde Tische dominieren die Gaststätte & bieten Raum für so um die 150 Besucher. Jeder Platz ist mit Touch-Displays ausgestattet, an denen ein Besucher die Orderung eigenständig aufgibt. Hierfür bedarf man nur den Blick in die Speisekarte und ein paar Touchberührungen & die Bestellung kann abgeschickt werden.

Hamburg Sehenswürdigkeiten