Online-Marketing
Show MenuHide Menu

Eine kurze Geschichte von Windmill Blades

20. April 2015

Wenn Windmühlen auf den Weg nach Europa im 12. Jahrhundert wurden sie sofort als einen Weg, um die Kraft des Windes nutzen, um Korn zu mahlen oder zu Wasser, das zur Bewässerung verwendet werden würde pumpen akzeptiert. Diese frühen Geräte oft hatten entweder drei oder vier Windmühlenflügel. Erst einige Jahrhunderte später, dass die Landwirte in Großbritannien beschlossen, mehr Klingen oder Segeln auf das, was kommen würde, um als Mehrsegelwindmühle bekannt ist hinzuzufügen. Sie entdeckten schnell, dass nicht nur Windräder mit mehr Segel zu erhöhen Leistung und Effizienz, aber sie schien auch glatter laufen, die mit weniger Segel Windmühlen.

Ein weiteres Problem commonr die Multi-Segel Windmühlen bestanden Sturmschäden. Damals Windmühlen waren ziemlich empfindliche Bauteile, und es war nicht ungewöhnlich für einen oder mehrere Windmühlenflügel, um bei einem Sturm zerstört. Dies bedeutete, dass der Bauer entweder musste die Mühle zu stoppen und verlieren einen Tag der Getreideproduktion, oder er musste auf halber Leistung fortsetzen. Aber, wenn er im Besitz einer Mehrsegelwindmühle, er hat sich nicht um Leistungseinbußen oder Effizienz, wenn eine oder sogar zwei Klingen beschädigt worden zu kümmern.

Während sie vielleicht nicht so populär wie sie es sein Europa des 18. Jahrhunderts, sind Windmühlen noch auf Bauernhöfen und sogar Privathäusern zu Wasser aus Brunnen zu pumpen und zur Stromerzeugung genutzt. Und so überraschend, wie es sein könnte, ist die Debatte über die Windmühlenflügel immer noch gesund und munter heute.

Die meisten Experten behaupten, dass zu Hause oder Wohnwindmühlen sind falsch ausgelegt und daher ineffizient. Sie sagen, dass die Verwendung von nur drei Windmühlenflügel für zu Hause Windmühlen ist sinnlos, weil Wohnwindmühlen müssen dicht über dem Boden aufgestellt werden, und das bedeutet, dass sie mehr als drei Klingen, um Leistung und Effizienz zu erhöhen. Sie behaupten auch, dass mehrere große, langsam fahrende Windmühlenflügel schaffen mehr Leistung und auf diese Weise mehr Strom als drei relativ kleinen, sich schnell bewegenden Klingen.

Die Anzahl der Windmühlenflügel wird auch von Menschen, die Errichtung von Wind werden diskutiert Bauernhöfe. Ein Windpark ist eine Weite des Landes, die Heimat von Hunderten von Windmühlen oder Windkraftanlagen, deren Aufgabe es ist, Strom für die Anwohner zu schaffen. Aber im Gegensatz zu dem kleinen Haus Windmühle, eine Windkraftanlage gigantisch. Ihre Windmühlenflügel allein zu 150 Meter lang werden und sie müssen hohe Türme, die drei- hundert Meter in den Himmel strecken verbunden sind. Wenn eine Windmühle ist dieses große ist, muss diese zwei Blätter wegen des Stresses der Wind und Rotation versetzt auf dem Metall zu verwenden. Experten glauben jedoch, dass viele dieser größeren Windkraftanlagen sind extrem ineffizient und verschwenderisch. Und das für die Kosten es braucht, um einen großen Windkraftanlage zu bauen, könnte man 3 kleinere Windenergieanlagen mit mehreren Klingen, die weitaus effizienter wäre, und würde mehr Strom produzieren zu bauen. [1.999.003] [1.999.002] Leider aber dieses jahrhundertealte Debatte wird wahrscheinlich nicht in absehbarer Zeit abgeschlossen werden. Aber wenn Sie ein Hausbesitzer, wer über die Installation eines Wohn-Windmühle zu denken sind, Sie schulden es sich selbst und Ihre Familie, Ihre eigenen Schlüsse zu ziehen.