Online-Marketing
Show MenuHide Menu

Bau-Zonen-Unfälle – oft vermeidbare

16. Januar 2015

Die Vermeidung Construction Zone Unfällen

Viele von uns haben erlebt, hinter dem Zeitplan läuft, aus dem Haus in Eile, um jemanden zu treffen und erleben extreme Frustration, wenn Sie sich in einer Straße Baustelle stecken. Viele unserer natürlichen Neigungen sind, um die aufgestellten Hinweisschilder, die zwischen Ihnen und Ihrem Ziel stehst ignorieren. Es ist jedoch wichtig, obwohl, wie enorm erschwerenden es verlangsamt werden diese Neigungen denken. Baustellen gibt es für viele wichtige Gründe Sicherheit. Viele Menschen jedes Jahr machen schlechte Entscheidungen in Arbeitszonen und leben (oder nicht zu leben), es zu bereuen. Nach WorkZoneSafety.org, im Jahr 2008, 720 Amerikaner im Arbeitsbereich von Unfällen durch Fahrzeuge über die entsprechende Geschwindigkeit umgebracht, nicht auf die nicht-tödlichen Unfälle, die jedes Jahr auftreten, zu erwähnen. [1.999.003] [1.999.002] Construction Zone Unfälle sind meist verursacht in der bezeichneten Zone. Nicht nur sind die Menschen im Inneren des Fahrzeugs an der Gefahr in diesen Bereichen, aber die Baustelle Arbeiter, die auf der Straße sind, sind auch in Gefahr ihrer Sicherheit. Ein Artikel über Buzzle.com erklärt, dass Baustraße Arbeiter haben eine der gefährlichsten Arbeiten im Hinblick auf die Zahl der Unfalltoten. Das California Department of Transportation bietet diese Baustelle Tipps:

& bull; Folgen Sie den Geschwindigkeiten in der bezeichneten Zone geschrieben

& bull. Wachsam bleiben und frei von Ablenkungen

& bull. Achten Sie auf Ihre Umgebung und alle Arbeiter oder Menschen auf der Straße

& bull. Lassen Sie sich nicht, um in Ihrem Auto ablenken. Am Telefon und vor allem Sprechen Sie nicht, nicht in Text

& bull!; Schalten Sie Ihre Scheinwerfer so, dass Ihr Fahrzeug leicht entdeckt

& bull. Seid fleißig und Rücksicht auf die Regeln der Straße, vermeiden tailgating und abrupten Spurwechsel.

Das US-Verkehrsministerium, dass Autofahrer oft nicht, ihre Fahrzeuge berücksichtigen sind nicht nur Fahr über Geschwindigkeitsbegrenzungen, sondern sind auch in sehr unmittelbarer Nähe der Straßenarbeiter. Die Geschwindigkeit wird als die häufigste Ursache der Baustelle Unfälle diskutiert. Aber wie bereits erwähnt, Bauarbeiter sind nicht die einzigen, die in Gefahr, wenn es um Bau-Zone Unfällen kommt. Treiber müssen auch darauf achten, dass während die Arbeiter haben eine gefährliche Arbeit, nach einem anderen Artikel auf WorkZoneSafety.org überraschenderweise Fahrzeuginsassen sind die häufigsten Opfer von Bau Unfälle.

Leider Erhöhung der Arbeits Zone Geldstrafen hat es versäumt, schlechte Fahrgewohnheiten in Arbeitszonen zu verhindern und nicht verringert Todesopfer. Die Zugabe von Rumpelstreifen und elektronische Drehzahlanzeigen hatten auch keine nennenswerten Auswirkungen auf die Fahrer. Die Anwesenheit eines Polizisten in deutlichem Polizeiautos auf den Baustellen stationiert waren die einzige Maßnahme, die spürbare Auswirkungen gehabt hat; jedoch wegen der Personalknappheit, mit einem Polizisten und Geschwader Auto an jeder Baustelle ist unrealistisch.