Online-Marketing
Show MenuHide Menu

attraktionen dresden

15. August 2014

Häufig kriegt der Ort folgenden Titel: Florenz des Nordens. Der Anlass dafür sind frühere viele hochwertige Kunstsammlungen & die mediterrane unvergleichliche Architektur ebenso wie zuletzt ebenfalls die geographische Lage in dem Elbtal.

Trotz der immensen Zerstörungen des 2. Weltkriegs konnte die Elbflorenz beachtenswerte Symbole wiederherstellen. Das wohl elementarste Symbol der Sanierung der Stadt repräsentiert die Frauenkirche in der Altstadt von Dresden.

Links vom Elbufer liegt der geschichtsträchtige Dreh- und Angelpunkt Dresdens. Einst war die Stadt umschlossen durch mächtige Festungsmauern um das prächtige Domizil einstiger Kurfürsten zu beschützen. Auch heutzutage hat die Residenz gar nicht an Glanz und Gloria verloren. Nein, das Domizil erstrahlt durch die neumodischen Abschnitte Dresdens bloß noch mehr.

Die Altstadt ist ungeachtet ihrer Traditionalität gleichzeitig der Dreh- und Angelpunkt des Stadtlebens. Dort befinden sich der Sächsische Landtag sowie das Dresdner Rathaus. Möglichkeiten zum Einkaufen gibt es in großer Anhäufung innerhalb der Prager Straße.

Archäologen bewiesen, dass Dresden früher bereits im Steinzeitalter besiedelt gewesen ist. In Urkunden wurde die Stadt erstmals im 13. Jahrhundert genannt & präsentiert hiermit einen geschichtlichen Ort. Jene Stadt wurde nach und nach zuvor zu dem kurfürstlichen Domizil und danach zum Kapital der sächsischen Bewohner.

dresden sehenswürdigkeiten wiki

Misamt den sieben Weltwundern können jene zahlreichen Sehenswürdigkeiten der Elbflorenz wohl nicht Schritt halten, trotzdem gelten sie landesweit als die attraktivsten, aufregendsten Bauwerken. Das Besondere an Dresden wäre außerdem, dass sich die vielen Sehenswürdigkeiten förmlich gegeneinander reihen. Sie sind allesamt sehr in geringer Entfernung beieinander und dürften dadurch auch allesamt sorglos besichtigt werden. Das ist nirgendwo anders der Fall. Es genügt die Altstadt zu Fuß zu durchqueren, unnötiges Umsteigen von Bahn und Bus sind passé.

Die Stadt liegt innerhalb der Elbtalweitung Dresdens & ist von dem Norddeutschen Tiefland, dem Mittellauf der Elbe sowie auch der Mittelgebirgsschwelle umgrenzt.

Jene Attraktionen Dresdens sind weltweit bekannt & angesehen. Frauenkirche, Zwinger, Residenzschloss, Elbschlösser, Semper Oper, die Hellerauer Gartenstadt – diese sind ausschließlich ein kleiner Vorgeschmack auf das, was die Florenz an der Elbe den Gästen tatsächlich anzubieten hat. Ebenfalls jene Bauwerke von Dresden wurden ein paarmal preisgekrönt & unter Architekturbegeisterten äußerst angesehen.

Dresdner Könige haben aufgrund ihrer Kunstleidenschaft ebenfalls eine Sammelliebe für atemberaubende Gemälde erschafeen. Denen ist es zu verschulden, dass in Dresden heutzutage eine Menge Kunstmuseen existieren, so bspw. das „Grüne Gewölbe“ bzw. die Türckische Cammer. Diese Museen verzaubern Besucher sowie Bewohner gleichermaßen jedes Mal von Neuem durch ihr großes Sortiment an Kunstwerken.

Der Ort repräsentiert das politische Zentrum vom Bundestaat Sachsen, weil es die Hauptstadt ist. Die kreisfreie Stadt Dresden bildet darüber hinaus den Verkehrsknotenpunkt vom Ballungsraum Dresden. Die Stadt bildet eine der wirtschaftlich dynamischsten Metropolen der Nation.

Die Elbflorenz repräsentiert einen bemerkenswerten Ort samt etlichen wertgeschätzten Touristenattraktionen. Die Florenz an der Elbe befindet sich im Südosten von Deutschland & in der Nähe von Leipzig. Die Stadt bildet die Hauptstadt Sachsens sowie die 2. bevölkerungsreichste Großstadt nach Leipzig. In ganz Deutschland belegt sie den 11. Rang für die deutschlandweite Bevölkerungsdichte.

Dresden lockt seine Gäste seit hunderten von Jahren aufgrund seiner faszinierenden sowie spannenden Mischung von Tradition & Moderne. Viele geschichtliche Bauten sind bis zum heutigen Tag vollends vorhanden und repräsentieren eine wichtige Anlaufstelle der vielen Touristen Dresdens. Der unvergleichliche Charme von Dresden wird besonders während eines Spaziergangs durch die altehrwürdige Stadtmitte deutlich, an welchem Ort sich im Übrigen das ehemalige Domizil der sächsischen Könige befindet. Der Ausblick auf jene einzigartige Elbe rundet diesen Gang perfekt ab.